Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Tobias Schabenberger
Frank van Wijk
Isabel Charisius
Anton Sorokow
Michael Hampe
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Lara Lev Zurück
Die Geigerin Lara Lev wurde in Sibirien geboren und studierte zunächst an der Kazan-Spezialschule für Musik bei Prof. Vadim Afanasiev und später am Moskauer Konservatorium sowie am Moskauer Gnesin Institute of Music, u.a. bei Prof. Yurij Yankelevich und Prof. Vladimir Spivakov. Nachdem sie 1980 ihr Studium mit den höchsten Auszeichnung abschloss, gastierte sie als Solistin mit den namhaftesten russischen Kammer- und Sinfonieorchestern, außerdem mit dem Odessa Quartett.
1990 siedelte Lara Lev nach Finnland über, wo sie als Solistin erfolgreich mit zahlreichen finnischen Kammer- und Sinfonieorchestern zusammenarbeitete. Zusammen mit dem finnischen Pianisten wurde sie regelmäßig zu Aufnahmen beim finnischen Rundfunk eingeladen, wo sie u.a. alle Sonaten von Beethoven spielte. Neben dem Standardrepertoire spielte sie als Solistin die Konzerte von Busoni, Hartmann oder Pfitzner und ergänzte ihr großes Repertoire mit vielen zeitgenössischen Violinkonzerten finnischer Komponisten.
Seit mehreren Jahren lebt Lara Lev inzwischen in Hannover. Ihre zahlreichen und regelmäßigen Konzertreisen führten sie in die namhaftesten Konzertsäle in Deutschland, Österreich, Schweden, und Israel. Bei Warner Classic nahm sie 2002 das komplette Werk für Violine solo von Johann Sebastian Bach auf, 2004 folgte hier eine Einspielung der kompletten Violinsonaten von Busoni zusammen mit Matti Raekallio, eine Aufnahme, die vom Strad Magazine und dem BBC Music Magazine ausgezeichnet wurde. 2004 begann Lara Lev eine regelmäßige Zusammenarbeit mit dem Pianisten Cyprien Katsaris mit einem überaus erfolgreichen Debut in der Tampere Concert Hall.
Während ihrer Karriere war ihr die pädagogische Arbeit mit Schülern und Studenten immer ein besonderes Anliegen. Von 1974 bis 1980 unterrichtete sie als Assistentin von Prof. Spivakov am Gnesin Institute in Moskau, von 1983 bis 1989 am Konservatorium in Odessa. Seit ihrem Aufenthalt in Finnland unterrichtete sie am Oulu Coservatory, in Turku und Tampere, bevor sie 2003 an die Sibelius Academy in Helsinki berufen wurde. 2006 erhielt sie außerdem eine Professur für Violine an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover.
Ihr vielseitiges Wissen gibt sie außerdem regelmäßig bei internationalen Meisterkursen in Frankreich, Polen, Israel, Slowenien, Finnland, Spanien und Deutschland weiter. Regelmäßig wird Lara Lev als Jurorin zu internationalen Violinwettberwerben eingeladen. Bei weltweiten Wettbewerben errangen zahlreiche ihrer Studenten herausragende Preise.
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

Austrian Master Classes
Internationale Beethoven Meisterkurse Bonn 2017
Tutti Fagotti Meisterkurse 2017
Kasseler Meisterkurse 2017
17. Internationale Klavierakademie 2017
Pyrmonter Salon: Meisterkurse 2017
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2017 by DraDoVision. All Rigthts Reserved