Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Atar Arad
Markus Groh
Otto Sauter
Rainer Moog
Richard Wolfe
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Grigory Sokolov Zurück
Grigory Sokolov gilt zweifelsohne als einer der größten Pianisten unserer Tage. Seine Konzerte werden durchgehend mit triumphalem Erfolg gefeiert, wobei die Kritiker die Tiefe seiner musikalischen Ideen, die unendliche technische Kontrolle sowie die Originalität seiner Interpretationen heraus stellen.

1950 in Leningrad geboren, beginnt Grigory Sokolov das Klavierstudium als Fünfjähriger. Schon im Alter von sechzehn Jahren erregt er internationale Aufmerksamkeit, als er den ersten Preis des Tschaikowsky Wettbewerbs in Moskau gewinnt.

Jene, welche den jungen Grigory Sokolov am Anfang seiner Karriere hören, beobachten bereits die Reife und die unglaubliche Kraft seines Pianistentums. Sein Repertoire ist von Anfang an sehr weit gefächert, und umfasst neben den großen Klassikern ebenfalls Kompositionen eines weniger bekannten Cembalo-Repertoires sowie Musik des 20. Jahrhunderts.

In den 40 Jahren seiner Karriere war Grigory Sokolov in den wichtigsten Konzertsälen der Welt zu Gast und blickt auf eine Zusammenarbeit mit über 200 Dirigenten zurück, darunter Myung-Whung Chung, Valery Gergiev, Neeme Järvi, Sakari Oramo, Trevor Pinnock, Andrew Litton, Walter Weller, Moshe Atzmon, Herbert Blomstedt und viele andere. Auch wenn Konzerte mit Orchestern seit einigen Jahren eine weniger wichtige Rolle spielen, so gab es dennoch Raum für die Zusammenarbeit mit bedeutenden Orchestern, wie dem London Philharmonia, dem Concertgebouw Orchester Amsterdam, den Münchner Philharmonikern, New York Philharmonic, Montreal Symphony, sowie mit dem Orchester der Scala, der Philharmonie Moskau und St. Petersburg.
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Klangperspektiven Allgäu 2017
Musik-Kurswochen Arosa 2017
Internationale Beethoven Meisterkurse Bonn 2017
17. Internationale Klavierakademie 2017
39. Austrian Master Classes 2017 - Meisterkurse
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2017 by DraDoVision. All Rigthts Reserved