Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Ofer Falk
Magali Mosnier
Anja Elsholz
Harald Friedrich
Françoise Gneri
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Noel Flores Zurück
n Goa, Indien, geboren, hat Noel Flores schon sehr früh ein hervorragendes Talent für Musik gezeigt.  Doch nur mit 19 Jahren konnte er sich dem professionellen Klavierstudium widmen. Er reiste nach Madrid, wo er bei Julia Parody, Schülerin von F.Busoni, Unterricht nahm. Das Abschlussdiplom am Real Conservatorio de Música errang er mit Auszeichnung. Daraufhin gewann er einen nationalen Wettbewerb und viele Sonderpreise.
Später übersiedelte er nach Wien, wo er an der jetzigen Universität für Musik und darstellende Kunst Klavier bei Hans Graf und Dieter Weber, sowie Komposition bei Alfred Uhl studierte. Er absolvierte mit Auszeichnung und bekam einen Sonderpreis des Österreichischen Ministeriums für Kultur.
Seine Konzerte in Europa, Asien und Südamerika fanden großen Anklang bei den Zuhörern und wurden von den Kritikern als hervorragend, hoch sensibel und sehr verfeinert hoch gelobt.
Er war zuerst Assistent von D. Weber und dann Ordinarius im Konzertfach Klavier an der Universität für Musik in Wien. Viele seiner Studenten haben erste Preise bei internationalen Wettbewerben gewonnen, andere  sind inzwischen anerkannte Pädagogen geworden.
Noel Flores hat nicht nur die menschliche Anatomie, sondern auch die Energien und emotionalen Kräfte, die sich während des künstlerischen Ausdrucks entfalten, erforscht. Dadurch ist es ihm heutzutage möglich, einen tiefen Einblick in die physischen und geistigen Prozesse zu nehmen, die bei einem interpretierenden Pianisten stattfinden.
Er gibt Masterclasses in verschiedenen Ländern wie z.B. Österreich, England, Deutschland, Finnland, Schweden, U.S.A., Japan, Kroatien, oder Korea.
Als gefragter Juror wird er oft zu internationalen Wettbewerben wie: Leeds(England), Tel-a-Viv(Rubinstein), Wien(Beethoven), Dortmund(Schubert), Bolzano(Busoni), Leipzig(Bach), Terni(Casa Grande), Tbilisi  (Int.Competition), Kasachstan(Prokofiev), S.Afrika(Unica), Reggio d’Emilia (Borciani String Quartett),  Zaragoza, Santiago de Chile und Porto, u.v.a. geladen.
Für seine Verdienste um die Republik Österreich wurde ihm die Große Silber Ehrenmedaille zuerkannt.
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

Austrian Master Classes
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2020 by DraDoVision. All Rigthts Reserved