Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Hae-Kyung Lee
Skip Sempé
Winfried Michel
Tamara Chitadze
Jan Vogler
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Gottfried von der Goltz Zurück

Gottfried von der Goltz gehört zu jenen Geigern, die sich auf ihre Werke stilistisch wie Spezialisten einlassen, ohne sich damit in eine Nische sperren zu lassen. So ist es für ihn kein Widerspruch, dass er sich nicht nur als Geiger historischer Aufführungspraxis einen international beachteten Namen gemacht hat, sondern gleichzeitig als Lehrer für moderne Violine.

Seine langjährige Arbeit als künstlerischer Leiter des Freiburger Barockorchesters hat ihm einen reichen Erfahrungsschatz ermöglicht, nicht nur Erfahrungen als Ensembleleiter, sondern damit auch eine stilistisch hohe Kennerschaft im Umgang mit dem Repertoire des 17., 18., 19., 20. und auch 21. Jahrhunderts. So liegt auch nah, dass in den von ihm geleiteten Konzertprogrammen Werke des Dresdner Barock, der Wiener Klassik oder der deutschen Romantik genauso mit ambitionierten Interpretationen zu hören sind, wie zum Beispiel Werke von Arnold Schönberg, Béla Bartók oder Uraufführungen etwa von Rebecca Saunders, Michel van der Aa oder Jörg Widmann.

Nach ersten Lehrjahren bei seinem Vater Konrad von der Goltz und bei Ramy Shevelov in Hannover hat er seine Ausbildung an der New Yorker Juilliard School und bei Rainer Kussmaul an der Freiburger Musikhochschule abgeschlossen. Mit 21 Jahren wurde Gottfried von der Goltz Mitglied des Sinfonieorchesters des Norddeutschen Rundfunks in Hamburg. Zwei Jahre später entschied er sich gegen die gesicherte Position im Sinfonieorchester und für die künstlerisch herausfordernde Tätigkeit im Freiburger Barockorchester.

Neben vielschichtigen kammermusikalischen Engagements hat Gottfried von der Goltz auch die künstlerische Leitung des Norsk Barokkorkesters inne. Darüber hinaus ist er als Professor an der Hochschule für Musik Freiburg ein gefragter Lehrer für barocke und moderne Violine.

 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2018 by DraDoVision. All Rigthts Reserved