Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Judith Liber
Giuseppe Mariotti
Sarah Leitner-Flatt
Ferenc Rados
Robert Nagy
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Grzegorz Stopa Zurück
Geboren 1973 in Polen, studierte bei Prof. W. L. Puchnowski an der F. Chopin Musikakademie in Warschau und als Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) bei Prof. Mie Miki an der Folkwang Hochschule Essen.

Als Preisträger von mehreren internationalen und nationalen Solo- und Kammermusikwettbewerben (u. a. in Klingenthal, Castelfidardo und Tokio) und zahlreichen internationalen Stipendienstiftungen führten ihn Konzerttourneen durch Europa und Asien. Als erster Akkordeonist überhaupt debütierte er 2009 mit einem Soloprogramm im Großen Saal des Wiener Musikvereins und 2003 bei der Konzertreihe „Solisten der Jungen Elite“ im Rahmen des Mecklenburg Vorpommern Festivals. Er wird als Juror der Akkordeonwettbewerbe und als Gastprofessor der Meisterklassen in verschiedenen europäischen Ländern eingeladen.

Grzegorz Stopa hat sich besonders mit seinem Engagement für die zeitgenössische Musik einen Namen gemacht und arbeitet hier mit den Komponisten wie Kalevi Aho, Sofia Gubaidulina, Sven-Ingo Koch, Makoto Nomura, Mark-Andreas Schlingensiepen, Bojidar Spassov, Stefan Thomas sowie mit den Wiener Philharmonikern, dem Ensemble „die reihe“ und dem notabu.ensemble neue musik.

Im Jahre 2005 wurde er zum Aufbau der ersten akademischen Akkordeonklasse in Wien (Konservatorium Wien Privatuniversität) und 2009 an der Hochschule für Musik Detmold verpflichtet. In seinen beiden Klassen studieren mehrere Preisträger internationaler Musikwettbewerbe, seine Studenten erhalten neben der internationalen Akkordeonwettbewerben regelmäßig erste Preise als beste Solisten und Kammermusiker bei universitären bzw. hochschulinternen Wettbewerben (2008, 2009, 2011 in Wien; 2010 in Detmold). Grzegorz Stopa ist künstlerischer Leiter der von ihm gegründeten „Formation Neues Akkordeon“ (FONA).
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2020 by DraDoVision. All Rigthts Reserved