Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Eddie Daniels
Thomas Müller-Pering
Stefan Kamilarov
Fauré Quartett
Terezija Cukrov
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Dalibor Karvay Zurück
Dalibor Karvay wurde am 24. Juli 1985 in der Slowakei geboren. Sein bemerkenswertes musikalisches Talent zeigte er bereits in frühere Kindheit. Seinen ersten Violinunterricht erhielt im Alter von drei Jahren bei seinem Vater. Als außerordentlicher Student studierte er bei Professor Bohumil Urban am Konservatorium in Žilina (Slowakei) und im Jahr 1999 begann er sein Studium am Konservatorium Wien Privatuniversität mit dem renommierten Pädagogen und Geiger Professor Boris Kuschnir. Er nahm an zahrleichen Meisterkursen teil – unter anderem bei Eduard Grach, Mintscho Mintschev und Herman Krebbers.

Dalibor Karvay gewann mehrere Interationale Wettbewerbe, darunter den VIII. International Meeting of Young Musicians in Córdoba (1996), Eurovision Young Musician / Eurovisionswettbewerb für Junge Musiker in Berlin (2002), Concours International de Violon Tibor Varga in der Schweiz (2003), “New Talent” International Music Competition in Bratislava (2005) und dem Wettbewerb David Oistrakh International Violin Competition in Moskau (2008).

Neben vielen nationalen und internationalen Preisen erhielt er im Jahr 2009 von dem slowakischen Kulturminister den Preis für seine ausgezeichneten künstlerischen Leistungen und für die erfolgreiche internationale Repräsentation der Slowakischen Republik. Außerdem überreichte ihm die Stiftung von Tatra Banka im Jahre 2011 den Preis für den Nachwuchskünstler des Jahres.

Als Solist trat er mit vielen renommierten Solisten und Orchstern auf. Erwähnenswert sind unter anderem Konzerte mit Mstislav Rostropovitsch auf Windsor Castle für Prince Charles im Jahre 2003, dem Rundfunk-Symfonieorchester Berlin, dem English Chamber Orchestra, der Camerata Salzburg, dem Orchestra Ensemble Kanazawa, der Tschechischen Philharmonie, dem Nationaltheater – Orchester Mannheim, dem Radio- Symphonieorchester Wien, dem Wiener Kammerorchester, dem Het Gelders Orkest, dem Solistes Européens Luxembourg und der Slowakischen Philharmonie. Desweiteren musizierte er mit nahmhaften Dirigenten wie Leif Segerstam, Ion Marin, Hiroyuki Iwaki, Jaap van Zweden, Marek Janowski, Roman Kofman, Benjamin Wallfisch, Ondrej Lenárd, Oliver Dohnányi und Leoš Svárovský.

Als Kammermusiker arbeitete er mit bekannten Musikern wie Radek Baborák, Wenzel Fuchs, und Boris Kuschnir. Mehrfach nahm er an der “Seiji Ozawa Academy” in der Schweiz teil.

Dalibor Karvay spielt auf einer Geige von Mattieu Devuyst.
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2020 by DraDoVision. All Rigthts Reserved