Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Enrico Onofri
Victor Pikayzen
Michaela Reingruber
Pascal Saunier
Phlipp Bosbach
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Marlies Gaugl Zurück
Marlies Gaugl ist erste Flötistin des Grazer Philharmonischen Orchesters und Lehrbeauftragte an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Sie bekam ihren ersten Querflöten-Unterricht an der Musikschule Pöllau, studierte an den Musikuniversitäten in Wien, Graz und Lyon bei Hansgeorg Schmeiser, Herbert Weißberg, Erwin Klambauer, Philippe Bernold und Philippe Pierlot. Nach ihren Studien in Konzertfach und IGP wurde sie an die Wiener Volksoper als Karenzvertretung der 2. Flöte/Piccolo engagiert. Ebenso durfte Marlies Gaugl in verschiedensten Orchestern wie dem Radio Symphonieorchester, Tonkünstler Orchester Niederösterreich, Tiroler Sinfonieorchester, Recreation sowie bei den Jugendorchestern EUYO (European Union Youth Orchestra) und dem Wiener Jeunesseorchester unter nahmhaften Dirigenten wie Vladimir Ashkenazy, Sir Colin Davis, Herbert Blomstedt, Pierre Boulez, Zubin Metha, Dimitri Kitajenko, Cornelius Meister und Bertrand de Billy mitwirken. Marlies Gaugl war Stipendiatin der Tokyo Foundation und wurde 2010 in die Ö1 Talentebörse aufgenommen. Weitere künstlerische Impulse erhielt Sie bei Meisterklassen mit Aurel Nicolet, Yassir Arnheim, Vincent Lucas, Karl-Heinz Schütz, Luisa Sello, Jan Ostry, Gertraud Wimmer, Eugene Bertl, Günter Federsel, Raffael Leone und Nathalie Rozat. Marlies Gaugl ist neben ihrer Tätigkeit als Orchestermusikerin und Pädagogin auch als Solistin und vor allem als Kammermusikerin mit dem „Trio Frizzante“ (Doris Lindner-Klavier und Johannes Kubitschek-Cello) im In- und Ausland tätig. Das Trio Frizzante wurde für 2014/2015 in das Programm des Österreichischen Bundesministeriums "The New Austrian Sound of Music" aufgenommen wurden. Das Trio wurde daraufhin zu zahlreichen Konzerten in England, Griechenland, Iran, Ungarn, Slowakei, Malta und Südafrika eingeladen.
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

Austrian Master Classes
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2018 by DraDoVision. All Rigthts Reserved