Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Alex Forsyth
Regina Brandstätter
Judit Varga
Alessandra Althoff
Claudia de Franco
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Luca Lombardi Zurück
Luca Lombardi (*Rom, 24.12.1945) ist einer der international bekanntesten italienischen Komponisten.

Nach dem Abitur, an der italienischen Schule von Rom, studierte er Komposition in Rom, Wien, Köln und Berlin (u.a. mit K. Stockhausen, B.A. Zimmermann, P. Dessau) und legte an der Universität Rom sein Doktoratstudium ab im Bereich der deutschen Literatur (“Lingua e Letteratura Tedesca”).

Zwischen 1973-1994 war er Professor für Komposition an den Koservatorien von Pesaro and Mailand, seitdem arbeitet als selbstständiger Komponist.

Sein Oeuvre beinhaltet ca. 160 Werke, u.a. 4 Opern (Faust. Un travestimento, 1991, Dmitri, 2000, Prospero, 2006, Il re nudo, 2009), 3 Symphonien (1975, 1981, 1992) und zahlreiche Werke für Orchester und Kammermusik, mit oder ohne Stimme.

Wurde von namhaften Veranstaltern beauftragt, wie z.B.von Ircam (Paris), dem italienischen, schweizer und deutschen Rundfunk, den Wiener Festwochen (Vienna) und die Opernhäusern von Basel, Leipzig, Nürnberg, Rom und der Mailänder Scala.

Er war Mitglied des Institute for Advanced Study in Berlin (1988/89, 1995), des Hanse Institute for Advanced Study in Delmenhorst (1998/99, 2003/04, 2010, 2012), Gast des “Berliner Küenstlerprogramm des DAAD” (Berlin, 1997) und verbrachte in 2002 6 Monate in Japan, einer Einladung der Japan Foundation folgend.

Gemeinsam mit einem Akustiker und einem Musikwissenschafter, veröffentliche er ein Instrumentationshandbuch mit dem Titel ”Instrumentation in der Musik des 20. Jahrhunderts”, (Celle, 1985).
Eine Auswahl seiner Schriften wurde unter dem Titel Construction of Freedom (Baden-Baden, 2006) veröffentlicht.
Die bekannte MuWi Schrift “Musik-Konzepte” veröffentlichte in 2014 2 Bänder mit 8 essays zu seiner Musik.

Er ist Mitglied der Akademie der Künste in Berlin und der Bayrischen Akademie der Schönen Künste in München.

In 2015, wurde er vom Präsidenten der BRD Joachim Gauck mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

In 2008 hat er die israelische Staatsbürgerschaft angenommen und lebt aktuell zwischen Rom und Tel Aviv.
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

Austrian Master Classes
Internationale Kammermusikakademie Gengenbach 2017
Musik-Kurswochen Arosa 2017
39. Austrian Master Classes 2017 - Jugendcamps
Pyrmonter Salon: Meisterkurse 2017
17. Internationale Klavierakademie 2017
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2017 by DraDoVision. All Rigthts Reserved