Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Emmanuel Séjourné
Ofer Falk
Giovanna Canetti
Sylvie Lacroix
Antoinette Füri
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
David Wakeham Zurück
Mit seinen von der Kritik gefeierten Auftritten am Teatro alla Scala Milano, Teatro Massimo Palermo, Theater an der Wien, der Komischen Oper Berlin, der Oper Leipzig, der Bayerischen Staatsoper München, der Staatsoper Stuttgart, und Opera Australia hat der britische Bariton David Wakeham in führenden Rollen des slawischen, deutschen und italienischen Repertoires Weltruf erlangt.
Ab 1993 war David Wakeham Mitglied des Opernstudios Zürich und debütierte am Züricher Opernhaus in kleineren Partien in Opern wie in Fedora, Rigoletto, Macbeth und Don Carlo, wo er bereits mit Dirigenten wie Nello Santi, Carlo Franci, Manfred Honeck und Adam Fischer zusammenarbeitete.
Zu David Wakehams wichtigsten Hauptrollen zählen: Verdis Falstaff, Macbeth und Rigoletto an der Komischen Oper Berlin; Il Conte di Luna (Il Trovatore) und Jochanaan (Salome) an der Deutschen Oper am Rhein, Düsseldorf, letzteren auch an der Staatsoper Stuttgart; Germont Père (La Traviata) und Genoveva an der Oper Leipzig; Der Vater (Hänsel und Gretel) an der Bayerischen Staatsoper München; Alfio und Tonio (Cavalleria Rusticana und I Pagliacci), Der Graf (Capriccio), Pizzaro (Fidelio) und Rodrigo (Don Carlo) an der Opéra de Nantes; Nabucco in Bern, Western Australia Opera Company, Opera Holland Park, London, und in Athen; Zurga (Les Pêcheurs de Perles) an der Opera Queensland; und Germont Père (La Traviata) an der Opera Australia.
Lothar Zagrosek verpflichtete David Wakeham für eine Reihe von Aufführungen von Zemlinskys Lyrische Sinfonie in Brüssel, Antwerpen und Stuttgart. Das letzte Konzert wurde live im Radio ausgestrahlt und von DeutschlandRadio, Berlin aufgenommen. Daraufhin lud Maestro Zagrosek David Wakeham als Jochanaan für eine Tournée im Rahmen des Musikfestivals auf den Kanarischen Inseln ein.
Im Juni 2003 gab David Wakeham sein Debüt am Teatro alla Scala, Milano als Harasta (Förster) im Schlauen Füchslein von Leos Janacek. Es war die erste Produktion einer tschechischen Oper an der Mailänder Scala in Originalsprache. Sie wurde landesweit im Radio ausgestrahlt und live aufgenommen.
David Wakeham hat mit vielen Dirigenten und Regisseuren von Weltruf gearbeitet, darunter: Sir Andrew Davis und David Poutney (Das schlaue Füchslein, La Scala), Michail Jurowski, Vladimir Jurowski, Daniel Lipton, Carlo Felice Cillario, Mark Elder, Kyrill Petrenko, Gabriele Ferro, Francesco Corti, und Yakov Kreizberg; Achim Freier, Christine Mielitz, Andreas Homoki, Pet Halmen, und Grischa Asagaroff.

www.davidwakeham.com
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

Austrian Master Classes
OPERNLOFT - Junges Musiktheater Hamburg: Meisterkurs 2017
Klangperspektiven Allgäu 2017
17. Internationale Klavierakademie 2017
Musik-Kurswochen Arosa 2017
Johannes-Brahms-Konservatorium: Meisterkurse 2017
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2017 by DraDoVision. All Rigthts Reserved