Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
50
Dozenten
79
Meisterkurse

INSGESAMT
2
Länder
2317
Dozenten
Tamás Mérei
Christina Leeb-Grill
Adolf Hennig
Franz Bartolomey
Wolfgang Klos
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Christoph Richter Zurück
Nach seinem Studium bei André Navarra und Pierre Fournier war Christoph Richter mit 23 Jahren 1.Solocellist des NDR-Sinfonieorchesters unter Günter Wand. Die intensive Zusammenarbeit mit Sandor Végh und Preise bei den internationalen Wettbewerben in Paris (Rostropowitsch) und Genf führten zur Entscheidung, das Orchester zu verlassen.

Er wurde Professor an der Folkwang Hochschule Essen, Mitglied des Cherubini Quartetts und spielte als Solist mit vielen namhaften Orchestern (Münchner Philharmoniker, Tschechische Philharmonie, u.a. eine Uraufführung von Hans Werner Henze bei den Salzburger Festspielen).

2004 gründete er das Heine Quartett, mit dem er eine CD mit Werken von Brahms und Janacek aufnahm, die unter anderem CD des Monats des Magazins „The Strad“ in London wurde.

Sein starkes Interesse an neuer Musik ließen ihn mit Komponisten wie Kurtag, Holliger, Reimann, Widmann, Lachenmann, Penderecki und Henze zusammenarbeiten.

Im Frühjahr 2009 wird seine CD mit Werken von Schumann und Holliger bei ECM erscheinen. Eine 2. CD mit dem Gesamtwerk von Brahms und Webern ebenfalls für ECM ist geplant.

Mit dem Pianisten Denes Varjon hat er in der Saison 2008/09 sämtliche Werke von Beethoven für Cello und Klavier u.a. in London gespielt. Nächste Projekte sind das Cellokonzert von Schumann im Musikverein in Wien, Konzerte mit dem Irish Chamber Orchestra und der Camerata Bern, sowie Kammermusik mit Isabelle Faust, Thomas Riebl, Erich Höbarth, Carolin Widmann, Hariolf Schlichtig u.a. in London, Salzburg, Paris und Berlin. Für 2011 bereitet er eine Woche mit vier Konzerten in London vor, die den Komponisten Heinz Holliger ehren.

Seit der Gründung der Europäischen Kammermusik Akademie (ECMA) 2004 unterrichtet er dort zusammen mit namhaften Kollegen wie Hatto Beyerle, Johannes Meissl, Gabor Takacz und Peter Cropper junge Streichquartette und Klaviertrios. Regelmäßig ist er an der Menuhin Akademie in der Schweiz, an der London String Quartet Foundation und gibt Meisterklassen in verschiedenen Ländern.

Als Juror ist er bei großen Wettbewerben eingeladen, so in diesem Jahr beim London String Quartet Competition und dem Internationalen Wettbewerb für Streichquartette in Trondheim.

Christoph Richter spielte Solo- und Kammermusikwerke für die Labels Naxos , ECM, EMI, Tudor, cpo, Wergo und Genuin ein.

http://www.christoph-richter.com
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Uttwiler Meisterkurse 2016
Oberstdorfer Musiksommer 2016
39. Austrian Master Classes 2017 - Jugendcamps
Cello Akademie Rutesheim 2016
Klangperspektiven Allgäu 2017
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2017 by DraDoVision. All Rigthts Reserved