Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
50
Dozenten
79
Meisterkurse

INSGESAMT
2
Länder
2317
Dozenten
Levke Hollmer
Stefano Vizioli
Lucie Robert
Debra Luttrell
Albrecht Mayer
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Ilya Hoffman Zurück
Gewinner des Solti Foundation Award (Grossbritannien, 2005) Preisträger der Vienna International Music Competition (Österreich, 2005) Preisträger der Gaetano Zinetti International Chamber Music Competition (Italien, 2004) Preisträger der Yuri Bashmet International Viola Competition (Russland, 2000) Geboren 1977 in Moskau, begann Ilya Hoffman seine Ausbildung an der Gnessin-Musikschule in der Klasse von Elena Ozol. Später wurde er in die Klasse von Yuri Bashmet am Staatlichen Tschaikovsky-Konservatorium in Moskau aufgenommen. Ilya Hoffman beendete sein Studium am Konservatorium nach Abschluss eines Nachdiplomkurses, der den Endpunkt der formalen Ausbildung am Instrument markierte.

Sowohl als Instrumentalist als auch als Komponist nahm Ilya Hoffman neben vielen anderen an Festivals wie dem World Viola Festival im deutschen Kronberg, Music at Plush in Grossbritannien, Italiens Mozartiana in der Emilia Romagna, Estlands Eesti Barokkmuusika in Tallinn, dem Automne Musical in Nimes, Frankreich, und Banff Music in Kanada teil.

Er arbeitete und spielte mit herausragenden Musikern wie Alexei Lubimov, Natalia Gutman, Kolya Blaher, Edward Brunner, Charles Neidich, Mikhail Muntian, Alexander Trostiansky, Alexander Rudin, Alexei Utkin und Adrian Brendel. Neben seiner hohen Auslastung als Solist, Dirigent und Komponist ist er auch als Kammermusiker äusserst begehrt.

Häufig spielt Ilya Hoffman Uraufführungen. Zu den bedeutenden Werken, die er uraufgeführt hat, zählen Sofia Gubaidulina’s Zwei Wege für zwei Bratschen und Symphonieorchester (Russische Uraufführung), Valentin Silvestrovs Lachrymose für Solobratsche (Welturaufführung), Sergey Berinskys Symphonie für Solobratsche, Klavier und Symphonieorchester (Welturaufführung), und Alban Berg / Leonid Hoffmans Sonate opus 1 für Bratsche und Streichorchester (Welturaufführung). 
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Klangperspektiven Allgäu 2017
Musik-Kurswochen Arosa 2017
17. Internationale Klavierakademie 2017
OPERNLOFT - Junges Musiktheater Hamburg: Meisterkurs 2017
Oberstdorfer Musiksommer 2016
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2017 by DraDoVision. All Rigthts Reserved