Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
48
Dozenten
77
Meisterkurse

INSGESAMT
2
Länder
2317
Dozenten
Josè van Dam
Paul Schenly
Gerhard Kahry
Peter Lang
Janez Gregorič
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Erika Geldsetzer Zurück
Erika Geldsetzer aus Betzdorf begann das Violinspiel mit 6 Jahren. Nachdem sie Jungstudentin an der Kölner Musikhochschule bei Prof. Gerhard Peters war, folgten Studien bei Prof. Ulf Hoelscher an der Musikhochschule Karlsruhe und das Post-Graduate Studium an der Royal Academy of Music in London bei Erich Gruenberg. Danach beendete sie ihre Ausbildung bei Prof. Gerhard Schulz in Wien.
Die ehemalige Stipendiatin der Villa Musica besuchte Meisterkurse bei Maria Egelhof, Igor Ozim, Michael Gaiser, Mikhail Bezverkhny, Misha Katz, Jörg Wolfgang Jahn, Wolfgang Güttler, Enrique Santiago, Bernhard Hartog, Wolfram Christ, dem Alban Berg Quartett sowie dem Amadeus Quartett.

Als Solistin bei Konzerten, Rundfunkaufnahmen und CD-Produktionen tritt Erika Geldsetzer regelmässig mit verschiedenen Orchestern auf, u. a. mit dem Rundfunksinfonieorchester des SWR Kaiserslautern, der Philarmonia Romania, dem Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz, der Südwestfälischen Philharmonie, dem Tonart Orchester Heidelberg sowie der Capella Classica.

Preise und Auszeichnungen:
1997
1. Preis Wettbewerb des Freundeskreises der Musikhochschule Karlsruhe
1998
Förderpreis Mendelssohnwettbewerb Berlin
1. Preis International Music Competition Cittá di Moncalieri(Turin)
1999
2. Preis Kuhmo International Music Competition(Finnland)
2000-2002
Zweimalige Gewinnerin des Stipendiums des Deutschen Akademischen Austauschdienstes(DAAD)

1995-2000 war sie Mitglied des Jugendorchesters der Europäischen Union(EUYO), ab 1998 als Konzertmeisterin, wo sie unter der Leitung namhafter Dirigenten wie Bernhard Haitink, Mstislav Rostropowitsch, Vladimir Ashkenazy und Sir Colin Davis spielte.

Zusammen mit Nicolaus Chumachenko, Enrique Santiago und Martin Ostertag gründete sie vor einigen Jahren das Streichquartett der Villa Musica, mit dem sie Rundfunk- und CD-Produktionen machte und regelmässig Konzerte im In- und Ausland gibt. Kammermusikpartner sind außerdem Thomas Brandis, Kalle Randalu, Wolfgang Güttler, Ulf Hoelscher, Julia Fischer, Viviane Hagner, die Brüder Paul, Gustav und Benjamin Rivinius sowie Florian und Christian Geldsetzer.


Foto: Kasskara
http://www.faurequartet.com
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
17. Internationale Klavierakademie 2017
Musik-Kurswochen Arosa 2017
Johannes-Brahms-Konservatorium: Meisterkurse 2017
Emsbürener Musiktage 2016
Klangperspektiven Allgäu 2017
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2017 by DraDoVision. All Rigthts Reserved