Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Nachum Erlich
Bernadette Manca di Nissa
Christoph Lenz
Camilla Hoitenga
Roland Daugareil
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Barbara Doll Zurück
Barbara Doll ist eine junge Künstlerin, die als Solistin und Kammermusikerin in vielfältiger Weise am internationalen Musikleben teilnimmt.
Sie konzertierte in Sälen wie der Wigmore Hall und dem Barbican in London, dem Kammermusiksaal der Philharmonie und des Konzerthauses in Berlin, dem Gasteig in München, dem Auditorio Nacional in Madrid und dem Brucknerhaus in Linz. Mehrmals trat sie beim Schleswig Holstein Musik Festival sowie beim Ravinia Festival, USA, auf. Als Solistin spielte sie u.a. mit dem English Chamber Orchestra (Violinkonzerte von Bach, Haydn, Mozart u.a.) und dem European Union Chamber Orchestra; zusammen mit Nigel Kennedy war sie mehrmals Solistin mit dem Doppelkonzert von J.S. Bach. Ihr Recital in der Londoner Wigmore Hall wurde in "The Strad" hervorragend besprochen.

Geboren wurde Barbara Doll in Freising bei München. Ihre Lehrer waren Ana Chumachenko in München, Thomas Zehetmair und Thomas Brandis in Berlin und David Takeno in London. Außerdem arbeitete sie auf zahlreichen Meisterkursen mit Sandor Végh, Gerhard Schulz, Ivry Gitlis, György Kurtág und Josef Gingold. Sie war Stipendiatin und Förderpreisträgerin von Villa Musica Mainz und trat als Kammermusikpartnerin von Künstlern wie Thomas Brandis, Miriam Fried, Homero Francesch, Adrian Oetiker, Silke Avenhaus, Filippo Gamba, Ilja Scheps, Claude Starck, Reinhard Latzko, Christoph Schiller, Dimitri Ashkenazy und Dieter Flury auf. Zum wiederholten Mal wurde sie von Steven Isserlis zu seinem Kammermusikfestival in Prussia Cove, England, eingeladen. Seit mehreren Jahren bildet sie mit der Pianistin und Martha-Argerich- Preisträgerin Cristina Marton ein festes Duo.

Barbara Doll ist Preisträgerin des Internationalen Schubertwettbewerbs, insbesondere des Schubertpreises, Graz 1997, und des Kuhmo International Duo Competition 1998, Finnland. Neben zahlreichen Rundfunk- und Fernsehaufnahmen im In- und Ausland hat sie Kammermusikwerke von Schreker, Schönberg und Mendelssohn auf CD eingespielt.

Barbara Doll war Gastkonzertmeisterin des English Chamber Orchestra, des European Union Chamber Orchestra, des Zürcher Kammerorchesters, des Ensemble Resonanz und der Deutschen Kammerakademie Neuss und leitete diese Kammerorchester größtenteils auch ohne Dirigent. Jahrlang spielte sie im Chamber Orchestra of Europe, oft unter Claudio Abbado und Nikolaus Harnoncourt.

Barbara Doll gibt regelmäßig Meisterkurse im In -und Ausland, seit 2004 ist sie Professorin für Violine und Kammermusik an der Hochschule der Künste in Bern und lebt in Zürich. Sie ist Präsidentin der European String Teacher Association (ESTA) Schweiz.

http://www.barbaradoll.net
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2018 by DraDoVision. All Rigthts Reserved