Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Simone Wolff
Rico Gubler
Christina Schorn-Mancinelli
Gilad Harel
Christian Zacharias
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Ramon Jaffé Zurück
Ramon Jaffé wurde 1962 im lettischen Riga in eine Musikerfamilie hineingeboren. 1971 emigrierte die Familie nach Israel und 1974 ein weiteres Mal nach Deutschland. Seinen ersten Unterricht erhielt Ramon Jaffé im Alter von vier Jahren bei seinem Vater Don Jaffé, der ihm bis zu seinem Diplom und darüber hinaus als Wegweiser zur Seite stand. Seine besonderen Begabungen ermöglichten Ramon Jaffé die vorzeitige Aufnahme an die Hochschule. Neben seinen Studien bei David Geringas und Boris Pergamenschikow dienten ihm Daniel Schafran und Sandor Végh als seine musikalischen Leitbilder. Es war dem Meisterschüler schon eine besondere Ehre, Sandor Végh bei seinem letzten großen Auftritt als Geiger im Großen Mozarteum zu Salzburg als Kammermusikpartner zur Seite stehen zu dürfen.

Schon früh bewältigte Ramon Jaffé unter Anleitung dieser exzellenten Künstler erfolgreich eine Reihe von Wettbewerben, darunter zum Beispiel den Deutsche Musikwettbewerb und den Casals-Wettbewerb (Budapest). Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass die Wettbewerbserfolge positive Auswirkungen auf seine bereits zu Studienzeiten verfolgte Solistenlaufbahn hatten. Seither führten ihn unzählige Konzerte in die großen Häuser von Berlin, Amsterdam, Salzburg, Leipzig, Wien, München, London, Hamburg, Köln und an viele weitere Orte auf allen Kontinenten.

Parallel zu seiner Solokarriere widmet er sich zudem der Kammermusik als Mitglied des Mendelssohn Trio Berlin. Von 1993 bis 2009 gehörte er zum Streichtrio Belcanto-Strings. Ramon Jaffe war 1994 Begründer und ist seither künstlerischer Leiter des Kammermusikfestes Hopfgarten/Tirol.

Neben alledem gehört seine Aufmerksamkeit zwei weitern Herzensangelegenheiten: Mit Flamenco-Konzerten würdigt Ramon Jaffé das Lebenswerk seines 1997 verstorbenen Flamenco-Partners, des Gitarristen Pedro Bacan. Heute bietet das Ramon Jaffé Trio mit dem Tänzer Miguelete und dem Gitarristen Gerald Gürtler Flamenco-Genuss für höchste Ansprüche.

Und es ist auch etwas ganz besonderes, der Hauptinterpret und unangefochtene Performer der Weltpremieren eines Komponisten zu sein. Den "Job" zu bekommen war keine Kunst, denn der Komponist ist niemand anders als der Vater Don Jaffé. Ihn jedoch würdig auszufüllen, allerdings schon. Und diese Konstellation ist anspruchsvoll für beide Seiten, wird der Komponist regelmäßig von seinem Interpreten um Auftragskompositionen bedrängt.

RamonJaffé unterrichtet an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden.
 Archiv
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2018 by DraDoVision. All Rigthts Reserved