Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Jorge Sánchez-Chiong
Merlyn Quaife
Simon Styles
Janez Gregorič
Brian Hysong
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
57. JMI Kammermusik Campus Zurück
Organisator: JEUNESSES MUSICALES DEUTSCHLAND e.V.
Stadt: Weikersheim
Adresse: DE-97990 Weikersheim
Telefon: +49(0)177 7275701
Telefax:
chambermusic@jeunessesmusicales.de
http://www.jeunessesmusicales.de
Allgemeine Kursinformationen:

Der Internationale Kammermusik-Campus der Jeunesses Musicales Deutschland ist einer der weltweit renommiertesten Meisterkurse seiner Art. Junge Ensembles arbeiten hier 11 Tage lang mit internationalen Künstlern, darunter stets eines der führenden Streichquartette der jüngeren Generation: So waren u.a. das Artemis Quartett, das Vogler Quartett, das Miró Quartett in Weikersheim. Die künstlerische Leitung obliegt Heime Müller, der früher Geiger im Artemis Quartett war und heute Meisterklassen an der Musikhochschule Lübeck und der Königin Sofìa Musikhochschule Madrid betreut.

Der Jeunesses Musicales International Chamber Music Campus ist Teil des Programms der Jeunesses Musicales International und ein Projekt der Jeunesses Musicales Deutschland. Hervorgegangen aus den Internationalen Sommerkursen Schloss Weikersheim hat der Kammermusik-Campus eine bis 1956 zurückreichende Tradition. Aus den seinerzeit von Prinz Constantin von Hohenlohe auf das Weikersheimer Schloss eingeladenen Kursen für Musikstudenten aus aller Welt entwickelte sich nicht allein das umfangreiche Kursprogramm der Jeunesses Musicales, sondern auch eine der größten Musikakademien Deutschlands, in der jährlich rund 8.000 junge Musiker weitergebildet werden. 2005 wurde sie zum “World Meeting Center of Jeunesses Musicales International” ernannt.

Der Internationale Kammermusik-Campus ist nach wie vor das Herzstück dieser lebendigen und inspirierenden Heimstätte des Jeunesses Musicales Weltverbandes und ein fester Bestandteil von dessen völkerverbindender Mission. Gleichzeitig eine intensive Studienmöglichkeit auf höchstem Niveau, die hoch talentierten Ensembles ein Sprungbrett bieten, die sich auf eine professionelle Laufbahn vorbereiten. Die Kooperation des Kurses mit namhaften internationalen Kammermusikwettbewerben in zahlreichen Ländern >>> garantiert die hohe Klasse der Teilnehmer und verspricht manche überraschende “Entdeckung”.

Anmeldung und Zulassung:

Bewerben können sich nur bereits existierende Kammermusikensembles (Streicher und Bläser, auch mit Klavier), die eine professionelle beruflichen Laufbahn anstreben. Jedes Ensembles wird gebeten, nur ein Bewerbungsformular einzureichen, wobei Informationen zu den einzelnen Ensemblemitgliedern erforderlich sind. Es können nur vollständige Bewerbungsunterlagen mit Originalunterschriften berücksichtigt werden.

Ihrer Bewerbung sind folgende Anlagen beizufügen:

    Curriculum Vitae des Ensembles (Preise, wichtigste Konzerte, Aufnahmen)
    Empfehlungsschreiben Ihres/Ihrer Dozenten/Dozentin
    Presseberichte (falls vorhanden)
    Aktuelle Tonaufnahme (MC, CD, DVD) des Ensembles

Kontakt und Ansprechpartner

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen mit o.g. Anlagen an folgende Adresse:

Nadin Schmolke, Fritschestraße 40, 10627 Berlin
Tel. +49 (0)30 27490109, Mob +49 (0)177 7275701
chambermusic@jeunessesmusicales.de

Zur Bestätigung der Bewerbung ist zeitgleich eine Anmeldegebühr in Höhe von 30 € pro Person auf folgendes Konto zu überweisen:

Jeunesses Musicales Deutschland
Konto-Nr.: 413 427 (IBAN DE 64673525650000413427)
BLZ 673 525 65 (Swift-BIC: SOLADES1TBB)
Sparkasse Tauberfranken

Als Buchungsvermerk bitte unbedingt folgende Angaben machen:
"ICMC 2012" sowie den Namen des Ensembles und den eigenen Namen

Die Anmeldegebühr wird nicht erstattet.

Anmeldeschluss: 30. Mai 2012

Eine Jury wird aus allen Bewerbungen die teilnehmenden Ensembles auswählen. Eine Information über Zu- oder Absage wird ab Ende Juni 2012 allen bewerbenden Ensembles mitgeteilt. Sollte ein eingeladenes Ensemble seine Teilnahme nicht bestätigen oder ausfallen, regelt eine Reserveliste das Nachrückverfahren.

Eingeladene Ensembles werden gebeten, Ihre Teilnahme durch das Überweisen der Teilnehmergebühr in Höhe von 300 € pro Person auf das oben genannte Konto zu bestätigen.
Stipendien:

In begründeten Ausnahmefällen kann die JMD auf Antrag die Teilnahmegebühr ermäßigen.
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2019 by DraDoVision. All Rigthts Reserved