Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Juan Carlos Cuacci
Reinhard Jaud
Phillip Kawin
Masako Ohashi
Bogdan Bacanu
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Oper und Gesang: Internationale Akademie für Oper und Gesang 2013 Zurück
Organisator: Oper und Gesang
Stadt:
Adresse: Klaus Dieter Jung
Dirigent
Am Südhang 18
22113 Oststeinbek
Telefon: +49 (0)1627036822
Telefax: -
klausdjung@operundgesang.de
http://operundgesang.de
Korrepetitoren
Yumi Watanabe
Allgemeine Kursinformationen:

Die Akademie

Die Akademie ist eine einzigartige Möglichkeit für Sänger am Beginn ihrer Berufslaufbahn und für Studenten höherer Semester, ihre stimmlichen, musikalischen und darstellerischen Potentiale zu vertiefen und weiter zu entwickeln.
Junge Klavierbegleiter und Korrepetitoren können in der Zusammenarbeit mit Dirigent und Regisseur während der Akademie in musikalischen und szenischen Proben praktische Berufserfahrungen sammeln. Die Teilnehmer arbeiten intensiv und fokussiert auf die professionelle Praxis mit Dirigenten, Regisseuren und Sängern aus Deutschland, Österreich und den USA zusammen. Der Stundenplan enthält alle wichtigen Bereiche des Sängerberufes in individuellen Coachings sowie Seminaren und Kursen. Neben Gesangsunterricht, Arien- und Ensemblestudium, Liedgestaltung, Szenischem Unterricht, Dramaturgie und Bewegung gibt es u.a. ein Audition Training sowie einen Kurs zum Berufsbild des Opernchorsängers.
Die Akademie fördert eine ethische Einstellung gegenüber der Kunst, den vielfältigen Anforderungen an den Sänger und dem Business dieses Berufes. Der Fokus der Akademie 2013 liegt auf dem Standardrepertoire der Oper (deutsch, italienisch, französisch) so wie auf dem Deutschen Lied. Daneben gibt es die Möglichkeit, Operettenrepertoire zu erarbeiten. Die Teilnehmer wirken in zwei Konzerten während der Akademie mit - einem Liederabend und einem Opernabend.

 

Schloss Grad

Das Schloss Grad befindet sich inmitten des Naturparks Goricko im Dreiländereck Slowenien/Österreich/Ungarn. Das Schloss ist eine der größten Burgen Sloweniens. Sie hatte einst so viele Zimmer, wie das Jahr Tage hat. Das Schlossgebäude wird 1208 zum ersten Mal erwähnt.
Die Burg Grad erhielt im Laufe der Jahrhunderte eine vieleckige Form und zeigt romanische, spätgotische sowie Einflüsse aus der Renaissance auf. Der heutige barocke Bau stammt aus dem 17. Jahrhundert. Die Schlosskapelle mit dem Kirchturm wurde im Jahr 1751 erbaut. Im Schloss gibt es riesige Keller und Verliese.

Dieses Schloss gibt der Akademie nicht nur einen ganz speziellen und inspirierenden Rahmen sondern auch den nötigen Hintergrund für Entspannung und Konzentration.

 

Teilnahmebedingungen

Der Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2013, maßgeblich ist der Eingang der Anmeldegebühr von $ 35,00 (USD) oder € 25,00 (EUR). Die Anmeldegebühr kann nicht zurück erstattet werden.

Die Einladung und Teilnahmebestätigung zur Akademie erfolgt bis zum 1. Juni 2013

Die Teilnahmegebühr ist bis zum 30. Juni 2013 zu überweisen.

Findet die Akademie von Seiten der Veranstalter nicht statt, wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet.

Tritt der Teilnehmer bis zu 14 Tage vor Akademiebeginn von seiner Anmeldung zurück, werden 50% der Teilnehmergebühr einbehalten. Bei weniger als 14 Tagen, wird die komplette Akademiegebühr einbehalten.

Die Gebühr beinhaltet die Teilnahme an allen Lehrveranstaltungen und den beiden Konzerten der Akademie, die Unterkunft, sowie Frühstück, Mittag- und Abendessen währen der gesamten Akademie, bei An- und Abreise den Transfer von Bad Radkersburg bzw. Murska Sobota nach Schloss Grad bzw. zu den Appartements sowie den Shuttle zwischen den Appartements und dem Schloss.

Die Teilnehmer verpflichten sich, während des gesamten Zeitraumes anwesend zu sein und an den Konzerten teilzunehmen.

Das Notenmaterial des Kursrepertoires ist in zwei weiteren Exemplaren als Kopien mitzubringen.

Die Teilnehmer verpflichten sich, vorgeschlagene Ensembles und Auszüge aus Opernchören musikalisch und sprachlich vorzubereiten.

Es wird empfohlen, selbst für einen geeigneten Versicherungsschutz zu sorgen. Die Akademie übernimmt keine Haftung bei Krankheit oder Unfällen.

Es gibt kein Alterslimit

Die Zahl der aktiven Teilnehmer ist begrenzt. Sänger: 15, Korrepetitoren/Pianisten: 3.

Die Teilnehmer wohnen in der Nähe des Schlosses in einem in historischer Bauweise neu gebauten Appartementhaus inmitten der Weinberge. Es gibt Einzel- und Doppelzimmer. Das Frühstück ist im Appartementhaus, Mittagessen im Schloss, Abendessen im Schloss oder im Appartementhaus. Zwischen Schloss und Appartementhaus gibt es einen Shuttle.

Bewerbungsaufnahmen
Hier haben Sie die Möglichkeit zum Upload Ihrer Audio-Dateien für die Bewerber-Audition. Sie benötigen drei unterschiedliche Aufnahmen mit Arien bzw. Liedern aus dem Standardrepertoire. Eine Arie muss in italienischer, ein Lied in deutscher Sprache gesungen sein. Für die dritte Aufnahme können aus Repertoire mit italienischem, englischem, deutschem oder französischem Text wählen. Die Auswahl ist auf drei Aufnahmen begrenzt.
Foto
Lebenslauf
Die Akademie verlangt von jedem Bewerber einen kurzen Lebenslauf. Dieser sollte nicht mehr als 100 Worte umfassen.

Zahlungen

Paypal
Zahlungsanweisungen
Anmeldegebühr
€ 25 (EUR) bzw. $ 35 (USD)
Die Anmeldegebühr kann nicht zurückerstattet werden.

Teilnehmergebühren

Sänger € 1200,00 (EUR) bzw. $ 1600,00 (USD)
Pianisten, Korrepetitoren € 900,00 (EUR) bzw. $ 1200,00 (USD)

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an allen Veranstaltungen der Akademie, Übernachtung, Frühstück, Mittag- und Abendessen, Transfer bei An- und Abreise von Bad Rad Radkersburg oder Murska Sobota und den Shuttle zwischen den Appartements und dem Schloss.

 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2019 by DraDoVision. All Rigthts Reserved