Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Dag Jensen
Bernhard Landauer
Boris Kuschnir
Robert Holl
Catalín Bucataru
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Musikkurswochen Arosa 2015 Zurück
Organisator: AROSA KULTUR
Stadt: Arosa
Adresse: Arosa Kultur
Postfach
CH-7050 Arosa
Telefon: +41 (0)81 353 87 47
Telefax: +41 (0)81 353 87 50
info@arosakultur.ch
http://www.arosakultur.ch
Korrepetitoren
Anna Bertogna
Marylise Formeau
Eric Schneider
Aglaya Sintschenko
Florian von Radowitz
Allgemeine Kursinformationen:

Seit über 25 Jahren kommen jeden Sommer und Herbst Hunderte von MusikerInnen und SängerInnen nach Arosa, um sich in dieser her(r)zlichen Atmosphäre weiterzubilden – Amateure, Studierende und Profis jeder Altersstufe und aus allen Musiksparten. Damit das so bleibt, haben wir in den letzten Jahren unsere Infrastruktur markant erweitert. Wir vom Verein AROSA KULTUR freuen uns, Sie 2015 beim grössten Musikfestival dieser Art in Europa willkommen zu heissen. Auch im 29. Durchführungsjahr setzen wir auf folgende Stärken: 

Hervorragende Kursleiterinnen und Kursleiter
Die grosse Zahl von Musikerinnen und Musikern, die jedes Jahr von Neuem nach Arosa kommt, spricht für die Qualität unserer Lehrkräfte, die alle mit viel Herzblut nach Arosa kommen.

Ferienstimmung
Arosa ist ein beliebter Ferienort in den Schweizer Alpen. Gute Luft und auch im Hochsommer angenehme Temperaturen sind beste Voraussetzungen für erfolgreiches Musizieren. Und zum Entspannen bietet Arosa alles, was das Herz begehrt. Arosa ist 30 km von Chur (Hauptstadt des Kantons Graubünden) entfernt, liegt 1750 m ü.M. und ist mit Bahn und Auto gut erreichbar.

Gute Atmosphäre
Sympathische KursleiterInnen, die Ferienstimmung im Ort, das hervorragende Essen in den Hotels, Eichhörnchen, die einen auf dem Weg zum Kurslokal begleiten – vieles trägt zu einer angenehmen Stimmung bei.

Vielfältiges Kursangebot
Ob Anfänger oder Student, Berufsmusiker oder Amateur – für alle gibt es einen passenden Kurs. Und zwar für jede Altersgruppe.

Nicht gewinnorientiert
Die Musik-Kurswochen Arosa sind nicht gewinnorientiert. An die Kosten von jährlich rund 750 000 Franken leisten die Kurshotels einen Beitrag von rund 150 000 Franken. Das Defizit (jährlich etwa 80 000 Franken), wird von diversen Institutionen in Arosa sowie vom Kanton Graubünden (Kulturförderung) getragen.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Limitierte Teilnehmerzahlen tragen dazu bei, dass alle Teilnehmenden auf ihre Rechnung kommen, ohne die Ellbogen anwenden zu müssen. Es besteht die Möglichkeit Stipendiengesuche einzureichen. Dies auch dank der Unterstützung durch das Bundesamt für Kultur (BAK) und die Kulturförderung Graubünden sowie dank der Zusammenarbeit mit SJMW, dem Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb.

Ideale Kursräume
In Arosa stehen optimale Kursräumlichkeiten zur Verfügung, die sich in der Nähe der empfohlenen Hotels befinden. Seit 2011 stehen noch mehr Flügel und Klaviere bereit.

Kinderbetreuung
In Zusammenarbeit mit Arosa Tourismus (Arosa JUNIOR Club) können wir im Sommer 2015 vom 28. Juni bis 17. August für Eltern, die einen Kurs besuchen, eine Kinderbetreuung anbieten (für Kinder ab 3 Jahren). Bitte melden Sie sich bei uns. Wir suchen die beste Lösung für Sie.


Kursgebühren

Die Kursgebühren sind bei jedem Kurs aufgeführt. Der erste (tiefere) Betrag gilt, wenn die Übernachtung in einem der von uns aufgeführten Kurshotels (inkl. Downtown Arosa und Mountain Lodge) erfolgt. Die Reduktion ist möglich, weil die Hotels die Musik-Kurswochen Arosa finanziell stark unterstützen. Der zweite Betrag gilt, wenn die Übernachtung ausserhalb der Kurshotels erfolgt. In der Kursgebühr enthalten sind die Kosten für den Kurs und für allfälliges Kursmaterial.

ACHTUNG: Teilnehmende, die Ihre Hotelbuchung nicht über Arosa Kultur tätigen (Internetplattformen wie BOOKING.COM etc.) müssen die höhere Kursgebühr bezahlen. Der Teilnehmende ist verpflichtet, dies bei der Kursanmeldung anzugeben. Sollten wir zu einem späteren Zeitpunkt vom Hotel darüber informiert werden, wird dem Teilnehmenden die Differenz zur höheren Kursgebühr nachträglich in Rechnung gestellt.

Ermässigungen für Auszubildende
Schüler, Lehrlinge und Studenten erhalten bei Kursen, die auch für Erwachsene ausgeschrieben sind, generell eine Ermässigung von CHF. 100.– pro Kurs; Kurse für Kinder und Jugendliche: starke Ermässigung für zweites und folgende Kinder aus der gleichen Familie). Eine Kumulation mit nachfolgenden Ermässigungen ist nicht möglich. Arosa Kultur kann auf Gesuch auch Stipendien erteilen. Hier Stipendiengesuch einreichen

Ermässigungen für Verbandsmitglieder
(nicht kumulierbar)

Egta
bei Gitarrenkursen CHF 50.– Rabatt auf den Normaltarif

SMPV 
bei allen Kursen CHF 50.– Rabatt auf den Normaltarif

Schweizerische Trachtenvereinigung
Rabatt CHF 50.– auf den Normaltarif bei der Volksliedwoche und der Volkstanzwoche.



Konzert(s)pass
Konzert(s)pass für Teilnehmende gratis - für Angehörige nur 10 Franken!

Während des Musikfestivals Arosa führt Arosa Kultur wöchentlich mindestens zwei, in der Regel drei oder vier Konzerte durch. Teilnehmende der Musik-Kurswochen Arosa erhalten kostenlos einen Konzert(s)pass, mit dem alle Konzerte von Arosa Kultur, die im Sommer und Herbst stattfinden, kostenlos besucht werden können (ausser AROSA MUSIK THEATER auf der Waldbühne, wo die Tickets mit dem Konzertpass vergünstigt erhältlich sind). Für Angehörige der Kursteilnehmenden kostet der Konzert(s)pass CHF 10.–. Dies entspricht dem Preis eines vergünstigten Konzertbilletts. Sobald also eines der bis zu vier Konzerte pro Woche besucht wird, hat sich der Erwerb des Konzert(s)passes bereits gelohnt! (Bestellung via Anmeldetalon) Der Konzertpass ist persönlich und nicht übertragbar.

Stipendien:

Auf Gesuch möglich
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2019 by DraDoVision. All Rigthts Reserved