Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Xenia Jankovic
Thomas Rüedi
Antoanella Pedico
Valery Gradow
Josef Luitz
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Emsbürener Musiktage 2016 Zurück
Organisator: Gemeinde Emsbüren
Stadt: Emsbüren
Adresse: Frau Magdalene Deiters
Gemeinde Emsbüren
Tel.: 0 59 03 / 9305 -130
Fax: 0 59 03 / 9305 -155
musikschule.des.emslandes@ewetel.net

Frau Magdalene Deiters
Gemeinde Emsbüren
Markt 18
48488 Emsbüren
Telefon: 0049 (0) 5903 93 05-130
Telefax: 0049 (0) 5903 93 05-155
musiktage@emsbueren.de
http://www.emsbuerener-musiktage.de/
Allgemeine Kursinformationen:

Internationaler Meisterkurs Holzbläser- Emsbürener Musiktage

Meisterkurse vom 09.10- 16.10.2016 für Holzbläser (Flöte, Klarinette, Oboe, Horn und Fagott). Der Kurs beinhaltet täglichen Einzelunterricht bei den Prof./Korrepetitoren. Die Kammermusik und das Mentaltraining gelten als Zusatzangebote.

Anmeldeschluss: 01.09.2016

Organisator: Gemeinde Emsbüren
Stadt: Emsbüren
Adresse: Frau Magdalene Deiters
Markt 18, 48488 Emsbüren
Tel.: +49(0)5903/9305-130
Fax: +49(0)5903/9305-155
E-Mail: musiktage@emsbueren.de
Homepage: www.emsbuerener-musiktage.de

Allgemeine Kursinformation:

Kursinhalt
Der Kurs beinhaltet täglichen Einzelunterricht bei den Professoren und / oder Korrepetition. Die Vorbereitung auf Probespiele (Orchesterstellen etc.) ist nach Absprache mit den Dozenten möglich. Es werden am ersten Tag Kammermusikensembles zusammengestellt, die dann mit Prof. Thomas Ludes zusammenarbeiten. Weitere Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, gemeinsam mit den Professoren in Ensembles zu spielen. Zusätzlich wird die Möglichkeit zur Teilnahme am Mentaltraining bei Frau Karoline Renner angeboten.

Teilnehmer
Schüler mit dem Studienwunsch Musik, Hochschulstudenten und Berufsanfänger bilden den Kreis der aktiven Teilnehmer. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Instrumentalisten pro Fach begrenzt, damit ein intensiver Unterricht möglich wird. Abschlusskonzerte bieten den Spielern zusätzliche Praxiserfahrung.

Querflöte: Prof. Angela Firkins; Oboe: Prof. Matthias Bäcker; Klarinette: Prof. Johannes Peitz; Horn: Prof. Christian-Friedrich Dallmann; Fagott: Prof. Eckart Hübner; Kammermusik: Prof. Thomas Ludes, Mentaltraining: Frau Karoline Renner

Korrepetitoren: Anano Gokieli, Akiko Nikami, Stephan Kiefer, Hansjacob Staemmler, Sophio Gigineishvili.

Kursgebühr
Die Kursgebühr beträgt 300,00 € und enthält den Eintritt zu allen angebotenen weiteren Veranstaltungen. Mit der Anmeldung ist eine Gebühr von 100,00 € zu zahlen, die anschließend mit der Kursgebühr verrechnet wird. Eine Gebührenerstattung ist nur bei Abmeldungen bis 4 Wochen vor Beginn des Meisterkurses möglich, danach lediglich bei Neubesetzung des Platzes.


Unterkunft
Übernachtungsmöglichkeiten, WC und Duschen werden für 30,00 € /Woche im Schulzentrum angeboten. (Schlafsack, Kissen, Handtücher usw. unbedingt mitbringen!!) 

Privat können Hotels, Pensionen, Ferienhäuser oder Privatunterkünfte über die VVV Emsbüren Touristik GmbH gebucht werden. Unterkunftsmöglichkeiten sind unter der Homepage www.vvv-emsbueren.de abrufbar.
Bei der Übernachtung in der Pension, im Hotel oder im Ferienhaus, die teilweise außerhalb des Ortszentrums liegen, muss selbst für eine Fahrgelegenheit zum Schulzentrum gesorgt werden. Es gibt in den Ferien keinen öffentlichen Personennahverkehr zum Schulzentrum. Fahrräder können kostenpflichtig vor Ort ausgeliehen werden.

Verpflegung
Eine Gemeinschaftsverpflegung wird für alle Mitwirkenden zum Preis von insg. 55,00 € / Woche angeboten. (3 Mahlzeiten täglich und am Anreise-Sonntag wird ein Abendessen, am Abreise-Sonntag wird ein Frühstück angeboten) Außerdem halten die örtlichen Gasthöfe eine interessante regionale Küche vor.

Anmeldung
sollte bis zum 01.09.2016 erfolgt sein. Die Zulassung erfolgt in der Regel bis 3 Wochen nach Anmeldeschluss. Eine rechtzeitige Anmeldung kann bei entsprechender Eignung des Bewerbers auch zu einer früheren Zulassung führen. Die einzelnen Fachprofessoren entscheiden über die Zulassung. Als Ergänzung zum künstlerischen Lebenslauf ist eine kurze Aufnahme einzureichen (einfacher Solo-Mitschnitt auf CD, o.a.)

Mit der Anmeldung zum Meisterkurse überweisen Sie bitte die Anmeldegebühr von 100,00 €. Vielen Dank!
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

DraDoVision Est.
Tutti Fagotti Meisterkurse 2017
Internationale Beethoven Meisterkurse Bonn 2017
Johannes-Brahms-Konservatorium: Meisterkurse 2017
Kasseler Meisterkurse 2017
OPERNLOFT - Junges Musiktheater Hamburg: Meisterkurs 2017
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2017 by DraDoVision. All Rigthts Reserved