Home
MEISTERKURSE suchen
DOZENTEN suchen
Meisterkurse EINTRAGEN
Oft gestellte Fragen
Kontakt
Kalender
Mediadaten


AKTUELL
0
Dozenten
0
Meisterkurse

INSGESAMT
0
Länder
2317
Dozenten
Alexandre Brussilovsky
Florent Héau
Christoph Prégardien
Ariane Saguet
Thomas Dewald
Soll hier Ihr Name erscheinen?
Wir versenden im Jahr monatliche Newsletter (KOSTENLOS). Für Ihre Anmeldung klicken Sie hier
 
Interpretationskurs Klavier mit Prof. Hans-Jürg Strub Zurück
Organisator: derecha Kulturförderung
Stadt: Schloss Weidenkam am Starnberger See - Münsing
Adresse: Veranstaltungsort:
Schloss Weidenkam bei Ambach
82541 Münsing
Deutschland

Geschäftsstelle:
Weidenweg 4
CH-8492 Wila
Schweiz
Telefon: +41 79 352 44 47
Telefax:
masterclass@derecha.ch
http://www.derecha.ch
Allgemeine Kursinformationen:

Kursdauer
Mittwoch, 5. August 2009, 18 Uhr (Abendessen); Anreise nachmittags bis Samstag, 15. August 2009, abends; Abreise Samstagabend oder Sonntagvormittag

Teilnahmebedingungen
A-Kurs: angehende und ausgebildete Pianisten (auch Klavierduos oder Kammermusikgruppen mit Klavier). Mit der Anmeldung muss eine Aufnahme mit mindestens zwei Werken eingesandt werden.
B-Kurs: Klavierpädagogen, fortgeschrittene Jugendliche und Amateure. Eine Aufnahme oder Empfehlung des Lehrers ist erwünscht.

Hörer: alle interessierten Musikliebhaber
Die Kursleitung entscheidet über die Zulassung der Aktivteilnehmer bis zum 10. Juli. Das Repertoire der für den Kurs vorbereiteten Werke ist frei. Ein seriöses Vorstudium wird vorausgesetzt.

Unterrichtssprachen: deutsch und englisch (Übersetzungssprachen auf Anfrage)

Veranstaltungen
Mittwoch, 5. August 2009, 20 Uhr: Eröffnungskonzert Hans-Jürg Strub
Werke von Joseph Haydn und Franz Schubert

Samstag, 8. August 2009, 20 Uhr
Gastkonzert Ensemble Kosmos
Ketevan Sepashvili / Tamara Chitadze, Klavier
Jacqueline Ott / Tobias Bührer, Schlagzeug
Werke von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert, Béla Bartók u.a.

Samstag, 15. August 2009, 17 Uhr: Schlusskonzert ausgewählter Teilnehmer nach Ansage eventuell zusätzliches Werkstatt- oder Gastkonzert nach Ansage

Übemöglichkeiten
Zum Üben während des Kurses stehen genügend Instrumente auf dem Schlossgelände zur Verfügung. Die Instrumente der Firma Steingraeber & Söhne werden vom Musikhaus "pianofactum" in Kaufbeuren zur Verfügung gestellt.

Kurskosten (in €)
€ 675 bis € 1070

Reduzierte Kursteilnahme: Aktivteilnehmer mindestens 5 Tage (Kursgebühr auf Anfrage); für Hörer gilt eine Tagungsgrundgebühr von € 75 plus Übernachtungspreis von € 67.50 (Kategorie II) bzw. € 88.50 (Kategorie I). die Preise verstehen sich inklusive Übernachtung und Vollpension (vegetarische Mahlzeiten). Die Belegung eines Doppelzimmers ist nur möglich bei gleichzeitiger Anmeldung zweier Teilnehmer (Reduktion des Kursgeldes auf Anfrage).

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt mit dem Anmeldeformular oder online. Anmeldeschluss ist der 27. Juni (für Hörer 22. Juli). Gleichzeitig ist die Kursgebühr zu bezahlen auf das Konto 586365.01K bei der UBS, CH-8400 Winterthur (Bankcode 257, IBAN 640025725758636501K, SWIFT-Code UBSWCHZH80A), lautend auf "Sommerkurse Weidenkam, CH-8404 Reutlingen". Ein Teilbetrag von € 40.- gilt als Einschreibegebühr und kann bei Rücktritt nicht zurückerstattet werden. Bei Abmeldung nach Anmeldeschluss bis zwei Wochen vor Kursbeginn sind 50% der Kursgebühr fällig, bei späterer Abmeldung ist das ganze Kursgeld geschuldet.
Stipendien:

In den Ländern des ehemaligen Ostblocks ist ein grosses Potential an musikalischen Höchstbegabungen vorhanden. Meist ist es diesen jungen Menschen aus wirtschaftlichen Gründen unmöglich, an Kursen bei renommierten Professoren der Alten Welt teilzunehmen, obwohl der Wunsch gross ist, sich mit den Grundlagen des mitteleuropäischen Kulturgutes an der Quelle vertraut zu machen. Oft verfügen in diesen Ländern nicht einmal Hochschulen über sorgfältig ediertes Notenmaterial (Urtextausgaben) von Bach, Mozart und Beethoven, das für ein ernsthaftes Studium unabdingbar ist.

Der schweizerische Verein derecha - Kulturförderung unterstützt mit dem Weidenkam-Fonds hochbegabte Studenten in finanzieller Notlage, indem unter anderem Teil- oder Vollstipendien für den Besuch des Meisterkurses bei Prof. Strub in Weidenkam ausgerichtet werden. In den letzten Jahren hat sich ein wachsender Freundeskreis gebildet, der die Vergabe dieser Stipendien ermöglicht. Die Stipendiaten haben sich mittels einer Aufnahme und einer Empfehlung ihres Professors zu qualifizieren. In den vergangenen Jahren konnten Stipendien an Studierende aus Polen, Rumänien, der Türkei und Georgien gesprochen werden. In geringerem Umfang werden auch förderungswürdige Bewerber aus Mitteleuropa berücksichtigt. derecha leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung unserer kulturellen Tradition und unseres musikalischen Erbes.
 
 
Blackmore's Music Lounge

Young Pianists Worldwide

Internationale Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein

Austrian Master Classes
Soll hier Ihr Meisterkurs erscheinen?
Liste der archivierten Meisterkurse
Liste der Dozenten in den vergangenen Jahren
Copyright 2007 - 2019 by DraDoVision. All Rigthts Reserved